Perlboot Banner
Startseite • Theaterstücke
Marian   Anti-Nazi-Stück von Dietmar Schlau

Nach einer wahren Begebenheit
Am 5. März 1942 wurde in Villingen im Schwarzwald der polnische Zwangsarbeiter Marian Lewicki von den Nazis zum Tode verurteilt und sogleich an einem Eichenbaum erhängt. Sein Verbrechen: Er liebte eine Frau. Grundlage des Todesurteils waren die Rassengesetze aufgrund des Rassenwahns im nationalsozialistischen Deutschland während es Dritten Reiches.
Anlässlich der Gedenkfeiern zum 75. Jahrestages der Hinrichtung schrieb der Villinger Autor Dietmar Schlau dieses Theaterstück.
dadada

Dauer
Abendfüllend, ca. 100 min.

Besetzung
  • Grenzwiesel
  • Schmuggler
  • Mutter
  • Vater

Zusätzliche optionale Besetzung
  • 1-3 Soldaten
  • Pfarrer

Die Soldaten und der Pfarrer können sehr gut durch Audioeinspieler realisiert werden.

Das Stück eignet sich sehr gut für Freiluftaufführung.


Aufführungsbedingungen und Preise

Tantiemen:
Mindestpauschale von:
10% der Aufführungseinnahmen, mindestens jedoch die
55 €

Hier können Sie eine Leseprobe downloaden: PDF-Button

Hier geht es zum Anfrage-Formular

Die Preise gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 5%.
Für eine Aufführung ist ein Aufführungsvertrag notwendig.

Perlboot-Verlag  •  Urachtalstr. 2  •  Vöhrenbach  •  Telefon 0152 52373397
Startseite • Impressum • Datenschutz